Schlagwort-Archiv: Ostern

Utensilos mit Trennwand oder auch verspätete Osterkörbchen

Zu Ostern schenken wir uns eigentlich meist eher kleine Aufmerksamkeiten bzw. ein paar süße Leckereien die man dann natürlich gut verstecken kann. Meine kleine Aufmerksamkeit war es, dieses Jahr die Osterkörbchen selbst zu machen, ich habe Utensilos mit Trennwand genäht. Die wollte ich schon immer mal nähen und so bot sich für mich die passende Gelegenheit.

Zeigen kann ich sie euch erst jetzt nach Ostern, da es ja eine Überraschung werden sollte.

osterkoerbchen

Weiterlesen

Ostereier mit Farbverlauf

Dieses Jahr wollte ich mal wieder Ostereier färben und zufällig habe ich am Wochenende (so kurz vor Ostern) sogar noch weiße Eier bekommen. Letztes Jahr hatte ich das eigentlich auch schon vor und mir Pastel-Eierfarben gekauft, nur leider gabs dann natürlich keine weißen Eier mehr. Deshalb hatte ich dann aus Plastikeiern bunte Tafelllack-Eier hergestellt.

Einfach nur Färben war mir auch zu langweilig und zufällig hatte ich auch noch dieses Pin von Pinterest im Hinterkopf. Leider gibts dazu auf der Originalseite keine genauere Anleitung mehr, aber so schwer kann das ja nicht sein.

eier_faerben

Weiterlesen

Rüblikuchen … um den Osterhasen anzulocken

Zur Zeit bin ich eher nicht so im Häkel- bzw. Nähfieber. Dennoch wollte ich mal wieder etwas neues ausprobieren und habe mich mal wieder im Backen probierten. Das mache ich nach den Handarbeiten wirklich am liebsten.

Wir hatten hier noch genügend Möhren im Haus (wie irgendwie immer) und da ist mir ein altes Rezept eingefallen, welches ich mal vor Ewigkeiten von einer ehemaligen Arbeitskollegin bekommen hatte. Bei leckeren Kuchen muss ich immer nach dem Rezept fragen … Bis jetzt hatte ich es aber irgendwie noch nie selbst nachgebacken und da sich Ostern ja nun unaufhörlich nähert, fand ich das ein Möhren-Kuchen doch recht passend sein könnte.

zutaten_rueblikuchen

Weiterlesen

Bunte Tafellack-Ostereier

Das Osterwochenende naht ja schon mit großen Schritten und bei uns ist bis jetzt noch gar keine richtige Osterdeko in der Wohnung oder gar auf dem Balkon. Insgesamt gibt es bei uns auch eher weniger Dekoration, eher mal ein paar Kerzen und Errinnerungsstücke und Dinge die übers ganze Jahr stehen bleiben. Aus diesem Grund fällt die Osterdeko bei uns auch etwas minimalistischer aus. Ich möchte die Wohnung nach Ostern eher etwas frühlingshafter gestalten, so dass die Sachen dann etwas länger stehen bleiben können.

Ich hab mir schon vor einer Weile Tafellack für ein anderes Projekt gekauft und fand die Idee für Ostereier im Tafellack-Look eigenlich auch sehr schön. Nur wollte ich keine schwarzen oder dunkelgrünen Eier, zu Ostern dürfen die nämlich schon schön bunt sein, wie ich finde. Dann ist mir im Bastelladen transparenter Tafellack (sogar auf Wasserbasis) über den Weg gelaufen und die Verwendung war sofort klar.

tafellack_eier

Weiterlesen