Schlagwort-Archiv: kochen+backen

Buchrezension: Das Stillkochbuch

Ab und zu, naja wirklich nur ab und zu hab ich ja schon mal ein Rezept gepostet, deshalb und natürlich auch aus gegebenen Anlass möchte ich euch heute ein Kochbuch vorstellen. Es ist „Das Stillkochbuch“ von Marietta Cronjaeger. Ich hab es mir schon in der Schwangerschaft bestellt, da ich mir damals nicht so sicher war was genau man in der Stillzeit so essen kann und was man vielleicht eher meiden sollte.

1

Weiterlesen

Buchrezension: Feine Partygugl von Chalwa Heigl

Seit einem München-Besuch vor ein paar Jahren bin ich diesen kleinen Kuchenpralinen, den Mini-Gugls, verfallen. Wir hatten uns an so einem kleinen niedlichen Stand ein paar verschiedene Gugls mitgenommen und was soll ich sagen: sie waren schneller verputzt als man sie backen kann.

Zuhause musste ich mir dann gleich das Gugl-Set „Feine Gugl“ holen und hab losgebacken. Bis jetzt sind die kleinen Leckereien immer super angekommen und waren ratz-fatz weg, fast egal wie viele ich gebacken hatte. Meist mache ich die kleine Gugls wenn Gäste kommen oder einfach zum Geburtstag als kleines Geschenk oder Mitbringsel. Meine Mutti habe ich nun auch schon angesteckt und habe ihr dann zu Weihnachten das Set „Feine Schokogugl“ geschenkt. Sie ist trotz „nun selber-backen-müssen) auch begeistert und hat schon viel gebacken und sich immer gefreut, dass diese kleinen Dinger so gut ankommen.

Heute möchte ich euch deshalb das Buch bzw. Backset „Feine Partygugl“ von Chalwa Heigl vorstellen. Im Set ist das Backbuch und 2 Backformen aus Silikon für insgesamt 18 Gugl. Wer mag kann sich auch gern die Website vom „Gugl“ anschauen oder gleich welche bestellen, fals ihr euch nicht selbst in die Küche stellen wollt.

1

Weiterlesen

Buchrezension: Cookies von Cynthia Barcomi

Heute möchte ich euch das neue Backbuch von Cynthia Barcomi „Cookies“ vorstellen. Ich kenne sie aus dem Fernsehen schon eine Weile und wollte gern mal eins oder mehrere ihrer Rezepte ausprobieren.

Cynthia Barcomi hat schon mehrere Backbücher veröffentlicht und hat seit vielen Jahren zwei bekannte Cafés in Berlin Kreuzberg und Mitte.

In ihrem im Februar diesen Jahres erschienenen Backbuch „Cookies“ geht es wie der Name schon sagt um Cookies, aber natürlich nicht nur die klassischen kleinen runden, sondern auch viele verschiedene ausgefallenere Cookies, die man vielleicht nicht auf den ersten Blick direkt als Cookie bezeichnen würde.

1 Weiterlesen

Rüblikuchen … um den Osterhasen anzulocken

Zur Zeit bin ich eher nicht so im Häkel- bzw. Nähfieber. Dennoch wollte ich mal wieder etwas neues ausprobieren und habe mich mal wieder im Backen probierten. Das mache ich nach den Handarbeiten wirklich am liebsten.

Wir hatten hier noch genügend Möhren im Haus (wie irgendwie immer) und da ist mir ein altes Rezept eingefallen, welches ich mal vor Ewigkeiten von einer ehemaligen Arbeitskollegin bekommen hatte. Bei leckeren Kuchen muss ich immer nach dem Rezept fragen … Bis jetzt hatte ich es aber irgendwie noch nie selbst nachgebacken und da sich Ostern ja nun unaufhörlich nähert, fand ich das ein Möhren-Kuchen doch recht passend sein könnte.

zutaten_rueblikuchen

Weiterlesen

Häkel-Apfel und Apfelmus-Muffins … schnell und lecker

Ich backe lieber als das ich koche, irgendwie gelingt mir das auch wesentlich besser. Und noch viel liebe häkele und nähe ich.

Da ich beides gern verbinden will, aber keine reinen Back- oder Kochrezepte-Artikel posten möchte, gibts zusätzlich zu einem Rezept immer noch eine DIY-Kleinigkeit dazu. Wie beispielsweise bei meinm ersten Kombi-Post: Blaubeer-Marmelade und Marmeladenglashäubchen/ Tassenuntersetzer.

Da am kommenden Dienstag Herbstanfang ist, möchte ich diesen schon mal vorab mit einem Apfel-Thema einläuten.

apfel_In_Hand Weiterlesen

Heidelbeer-Marmelade und gehäkelte Tassenuntersetzer

Eigentlich wollte ich hier ja keine Koch- oder Backrezepte posten. Aber ich bin ein absoluter Fan von Heidelbeeren und habe bis jetzt noch keine leckere Heidelbeer-Marmelade im Supermarkt gefunden, deshalb möchte ich dieses einfach und leckere Rezept gern mit euch teilen. Der Zeitpunkt Heidelbeer-Marmelade zu machen ist auch ideal, da die Kulturheidelbeeren gerade bezahlbar werden.

marmelade Weiterlesen