Schlagwort-Archiv: Auf den Nadeln

Auf den Nadeln im August 2016 und Halbzeit beim Jahresprojekt Häkeldecke

Mein letzter „Auf den Nadeln“-Post ist erschreckender Weise vom April … echt??? … so lange hab ich euch nicht mehr gezeigt was ich auf den Nadeln habe. Das heisst jetzt nicht, dass ich nicht (mehr oder weniger) viel gestrickt oder gehäkelt hab. Immerhin konnte ich euch ja seitdem ein rotes Häkeldeckchen und meine Corner-2-Corner Emoji Kissen zeigen. Das waren beides Geschenke, deshalb wollte ich sie lieber erst bloggen wenn sie verschenkt sind.

Bis auf die beiden erwähnten Sachen, sind mein Shrug und das „22 little clouds“ Tuch fertig geworden, seit einigen Wochen schon … die Fäden müssen noch vernäht werden und das Tuch muss auch noch gespannt werden … aber bei dem derzeitigen Wetter hab ich beides noch nicht so benötigt.

shrug_tuch

Weiterlesen

Häkeldecke 2016 … mein dritter Zwischenstand Anfang Juni

Den letzten Zwischenstand vor einem Monat hatte ich mal geschwänzt. Zwar hatte ich auch da wieder einige Hexagone gehäkelt, aber so viele Unterschiede sieht man ja zwischen ein paar Hexagonen mehr oder weniger nicht.

Dieses Mal wollte ich euch aber gern wieder meinen Fortschritt zeigen und auch was ich aus dem ersten Versuch meiner Häkeldecke nach einem anderen Muster gemacht habe.

hexagons

Weiterlesen

Auf den Nadeln im April und zweiter Zwischenstand meiner Häkeldecke 2016

Im Februar und März habe ich mal meine Auf den Nadeln Posts ausgelassen. Im Februar hatte ich noch recht viel aus dem Januar auf den Nadeln und im März bin ich irgendwie nicht dazu gekommen. Ich habe aber bis auf die Kissenhülle aus Pixelsquares alle Projekte fertig (naja meine Jahres-Häkeldecke natürlich auch noch nicht) und euch sogar schon die Mütze mit Farbverlauf, die diagonal gestricke Babydecke und mein kuscheliges dreifarbiges Dreieckstuch (welches ich wirklich gern und viel trage, nur leider wird es langsam ein bisschen warm dafür) gezeigt.

Weiterlesen

Häkeldecke 2016 – mein Plan

Dieses Jahr möchte ich nun endlich das Projekt Häkeldecke für unser Sofa angehen. In meinem Post, was ich denn im Januar so alles auf den Nadel habe, hab ich ja schon erwähnt, das es wohl ein Jahresprojekt wird. Als ich dann bei Herzensüß das Projekt „Jahresdecke 2016“ entdeckte, stand fest, so könnte es was werden, naja zumindest sind so schon mal die Chancen höher. Alles ist hier erlaubt, nähen – häkeln – stricken – sticken und ich mache einfach mal mit.

häkeldecke_erstes_hexagon

Weiterlesen

Auf den Nadeln im Januar 2016 … von Lace- bis Textilgarn

Langsam komme ich wieder etwas mehr zum Stricken und Häkeln. Abends auf dem Sofa geht ein leichtes Projekt schon wieder ganz gut nebenbei und mittags wenn der kleine Mann schläft, dürfte es auch schon mal wieder etwas anspruchsvolleres sein … an die Müdigkeit durchs nächtliche Aufstehen habe ich mich anscheinend ganz gut gewöhnt (mal mehr und mal weniger) und so kehrt auch die Kreativität und Schaffenslust wieder zurück.

Auf meinen Nadeln liegen auch wieder ganz schön viele Projekte … von ganz dünnem Lace-Garn, über normale Baumwolle bis hin zum Texilgarn, welches ich tatsächlich das erste (und auch wohl das letzte Mal) verarbeite.

Weiterlesen

Auf den Nadeln im August … Gestricktes und Gehäkeltes

Heute möchte ich euch mal wieder in meinen Wollkorb schauen lassen und zeigen was ich so diesen Monat (und zum Teil ja auch schon letzten Monat) auf den Nadeln habe.

Meine Granny Square Babydecke aus Kreisen ist inzwischen fertig, naja zumindest bis aufs Fäden vernähen … das schiebe ich nämlich jetzt schon ein paar Wochen erfolgreich vor mir her. Aber für diese Woche habe ich es mir ganz fest vorgenommen. Hier und hier könnt ihr aber nochmal ein paar erste Eindrücke bekommen wie die Decke aussehen soll bzw. aussieht.

Natürlich konnte ich es nicht lassen ein neues Häkelprojekt anzufangen, denn ich mag nicht immer nur stricken, ich brauch da immer eine gewisse Abwechslung.

Auf Instagram konntet ihr schon sehen was es da gerade häkele, naja und es ist wohl auch nicht schwer zu errraten. Es wird ein lalylala Tierchen – welches genau verrate ich aber noch nicht. Für wen das Tierchen wird, weiß ich auch noch nicht genau. Vielleicht behalte ich es einfach für mich … denn so eins wollte ich schon ne ganze Weile häkeln.

lalylala_crochet

Weiterlesen

Auf den Nadeln im Juli … gleich 2 Babydecken

Heute möchte ich euch mal wieder einen kleinen Einblick in meinen derzeitigen Wollkorb im Juli geben. Und ich gehe diesen Monat gleich mit 2 Babydecken bei „Auf den Nadeln im Juli“ mit an den Start.

Seit kurzem habe ich auch Instagram für mich entdeckt und da konntet ihr auch schon den Fortschritt meiner Babydecke aus Kreisen sehen.

häkeldecke_Kreise_Fortschritt

Weiterlesen

Aus Kreisen werden Quadrate … Babydecke häkeln

Momentan häkele ich mal wieder an einem etwas größeren Projekt, einer kleinen Babydecke. Ich wollte endlich mal etwas aus vielen kleinen Granny-Squares häkeln, denn so etwas habe ich bis jetzt noch nicht gemacht. Irgendwie habe ich mich immer vor dem Aufwand gescheut, denn Fäden zu vernähen, sind es bei einem bunten Granny Square Projekt ja meistens gefühlte tausende.

Gefallen hat mir diese Decke, der Granny Twister, sehr, allerdings gab es keine Anleitung dazu. Aber all zu schwer istes ja nicht Kreise zu häkeln und diese dann in Granny Squares zu verwandeln. Für den Anfang habe ich mich an diese englische Anleitung gehalten.

beginn_haekeldecke

Weiterlesen

So viele angefangene Sachen …

… habe ich hier gerade auf den Strick- bzw. Häkelnadeln, dass ich mir jetzt erst mal eine Stopp für neue Projekte auferlegt habe. Und damit ich auch etwas angespornt bin, die ein oder andere Sache bald fertig zu bekommen und weil ich bei euch auch so gern sehe, an was ihr gerade arbeitet, deshalb mache ich im November auch wieder bei Maschenfein’s „Auf den Nadeln“ mit.

Nach meinem Strickkurs bin ich total motiviert, dass das mit dem Stricken und mir doch noch was werden kann. Ich habe auch schon wieder ein neues Strickprojekt angeschlagen. Das war für mich schon die erste kleine Herrausforderung, denn für über 200 Maschen hab ich schon eine gefühlte Ewigkeit gebraucht und der Daumen tat weh. Aber Übung macht ja bekanntlich auch hier den Meister und lässt die Finger nicht so schnell ermüden. Und was ihr hier schon sehen könnt, sieht vielleicht ein bisschen aus als ob es ein Loop werden könnte … aber wird es natürlich nicht … das wäre ja viel zu einfach.

stricken in runden

Weiterlesen