Kategorie-Archiv: Home

Gehäkelte Herbstblätter

Bunte Blätter als Herbstdeko häkeln, stand schon ein paar Jahre auf meiner To-Do-Liste. Nur leider hatte ich es bis jetzt immer verpasst rechtzeitig welche zu häkeln oder sowieso genug auf den Nadeln.

Glücklicherweise fiel mir dieses Jahr die Anleitung zufällig rechtzeitig wieder in die Hände und ich fand, dass es auch ein ganz gut Kleinkind-taugliche Deko wäre, denn der kleine Mann kommt nun überall ran und da muss man sich dekotechnisch entweder ganz schön einschränken oder aber was einfallen lassen …

herbstblaetter_haekeln

Weiterlesen

Auf den Nadeln im August 2016 und Halbzeit beim Jahresprojekt Häkeldecke

Mein letzter „Auf den Nadeln“-Post ist erschreckender Weise vom April … echt??? … so lange hab ich euch nicht mehr gezeigt was ich auf den Nadeln habe. Das heisst jetzt nicht, dass ich nicht (mehr oder weniger) viel gestrickt oder gehäkelt hab. Immerhin konnte ich euch ja seitdem ein rotes Häkeldeckchen und meine Corner-2-Corner Emoji Kissen zeigen. Das waren beides Geschenke, deshalb wollte ich sie lieber erst bloggen wenn sie verschenkt sind.

Bis auf die beiden erwähnten Sachen, sind mein Shrug und das „22 little clouds“ Tuch fertig geworden, seit einigen Wochen schon … die Fäden müssen noch vernäht werden und das Tuch muss auch noch gespannt werden … aber bei dem derzeitigen Wetter hab ich beides noch nicht so benötigt.

shrug_tuch

Weiterlesen

Häkeldecke 2016 … mein dritter Zwischenstand Anfang Juni

Den letzten Zwischenstand vor einem Monat hatte ich mal geschwänzt. Zwar hatte ich auch da wieder einige Hexagone gehäkelt, aber so viele Unterschiede sieht man ja zwischen ein paar Hexagonen mehr oder weniger nicht.

Dieses Mal wollte ich euch aber gern wieder meinen Fortschritt zeigen und auch was ich aus dem ersten Versuch meiner Häkeldecke nach einem anderen Muster gemacht habe.

hexagons

Weiterlesen

Rotes Häkeldeckchen aus dickem Baumwollgarn

Jedes Jahr zum Muttertag steht man ja wieder vor der Frage, was man denn als kleine Aufmerksamkeit schenken könnte. Blumen hab ich schon zu oft geschenkt, aber wie wär es eigentlich mit einem Deckchen für unter die Blumenvase. Gedacht … getan …

Die Suche nach einer Anleitung war gar nicht so einfach, irgendwie waren mir die meisten Deckchen zu sehr Oma-Deckchen (nicht das meine Mutti keine Oma wär, aber muss ja auch nicht sein) und zudem wollte ich auch gern eine Häkelschrift, statt nur Text in der Anleitung. Naja den 2. Punkt kann ich erfüllen, ersterer ist ja bekanntermaßen Geschmackssache …

gehäkeltes_deckchen

Weiterlesen

Häkelkorb aus Textilgarn … so macht Häkeln keinen Spass

Im Dezember fiel mir spantan ein, dass ich doch unbedingt ein Körbchen für das Spielzeug von meinem kleinem Schatz bräuchte, denn er spielt ja nicht immer mit allem und die restlichen Spielsachen müssen ja auch irgendwo hin. Und da ich seit Ewigkeiten schon eine Kone rotes Textilgarn hier herumstehen hatte, war diese nun ideal um ein schnelles Körbchen zu häkeln – so dachte ich zumindest. Im Januar hatte ich euch ja schon den Anfang gezeigt und mich etwas über das Häkeln mit Textilgarn beschwert.

korb_haekeln

Weiterlesen

Häkeldecke 2016 – mein Plan

Dieses Jahr möchte ich nun endlich das Projekt Häkeldecke für unser Sofa angehen. In meinem Post, was ich denn im Januar so alles auf den Nadel habe, hab ich ja schon erwähnt, das es wohl ein Jahresprojekt wird. Als ich dann bei Herzensüß das Projekt „Jahresdecke 2016“ entdeckte, stand fest, so könnte es was werden, naja zumindest sind so schon mal die Chancen höher. Alles ist hier erlaubt, nähen – häkeln – stricken – sticken und ich mache einfach mal mit.

häkeldecke_erstes_hexagon

Weiterlesen

Auf den Nadeln im Januar 2016 … von Lace- bis Textilgarn

Langsam komme ich wieder etwas mehr zum Stricken und Häkeln. Abends auf dem Sofa geht ein leichtes Projekt schon wieder ganz gut nebenbei und mittags wenn der kleine Mann schläft, dürfte es auch schon mal wieder etwas anspruchsvolleres sein … an die Müdigkeit durchs nächtliche Aufstehen habe ich mich anscheinend ganz gut gewöhnt (mal mehr und mal weniger) und so kehrt auch die Kreativität und Schaffenslust wieder zurück.

Auf meinen Nadeln liegen auch wieder ganz schön viele Projekte … von ganz dünnem Lace-Garn, über normale Baumwolle bis hin zum Texilgarn, welches ich tatsächlich das erste (und auch wohl das letzte Mal) verarbeite.

Weiterlesen

Gehäkelte Babydecke aus Kreis-Granny Squares

Endlich habe ich es geschafft … nein nicht das Häkeln, denn das hat gar nicht „so lange“ gedauert … sondern das Fäden vernähen. Sowas zieht sich bei mir immer ewig hin, denn dazu hab ich meist keine große Lust und fange lieber ein neues Projekt an. Naja aber es ist immerhin beruhigend zu wissen, dass ich damit wohl nicht ganz allein bin.

Fertig gehäkelt ist die Decke tatsächlich seit gut 4 Wochen, seitdem waren eigentlich nur noch die grauen Fäden um die Kreise und die der Umrandung zu vernähen, aber so was kann sich schon mal hinziehen … witzigerweise hab ich es aber vorigen Montag geschafft alle restlichen Fäden in gut einer Stunde zu vernähen während ich telefoniert hab. Das muss ich mir merken, denn dann vergeht die Zeit viel schneller und ehe man sich versieht sind alle Fäden weg.

häkeldecke_kreise

Weiterlesen

Auf den Nadeln im August … Gestricktes und Gehäkeltes

Heute möchte ich euch mal wieder in meinen Wollkorb schauen lassen und zeigen was ich so diesen Monat (und zum Teil ja auch schon letzten Monat) auf den Nadeln habe.

Meine Granny Square Babydecke aus Kreisen ist inzwischen fertig, naja zumindest bis aufs Fäden vernähen … das schiebe ich nämlich jetzt schon ein paar Wochen erfolgreich vor mir her. Aber für diese Woche habe ich es mir ganz fest vorgenommen. Hier und hier könnt ihr aber nochmal ein paar erste Eindrücke bekommen wie die Decke aussehen soll bzw. aussieht.

Natürlich konnte ich es nicht lassen ein neues Häkelprojekt anzufangen, denn ich mag nicht immer nur stricken, ich brauch da immer eine gewisse Abwechslung.

Auf Instagram konntet ihr schon sehen was es da gerade häkele, naja und es ist wohl auch nicht schwer zu errraten. Es wird ein lalylala Tierchen – welches genau verrate ich aber noch nicht. Für wen das Tierchen wird, weiß ich auch noch nicht genau. Vielleicht behalte ich es einfach für mich … denn so eins wollte ich schon ne ganze Weile häkeln.

lalylala_crochet

Weiterlesen

Gehäkelte Wimpelkette

Trotz der zwei großen Projekten auf meinen Nadeln habe ich noch einige Ideen die ich gern noch in die Tat umsetzten möchte, so lange ich noch die Zeit dazu habe. Ich wollte gern einen Teil der Babyzimmerdeko selbst machen und habe erst mal leicht angefangen – mit einer gehäkelten Wimpelkette. Die sieht man ja immer wieder in allen erdenklichen Formen und Varianten. Bis jetzt hatte ich dafür allerdings noch keine wirkliche Verwendung – naja bis jetzt halt …

wimpelkette

Weiterlesen

Auf den Nadeln im Juli … gleich 2 Babydecken

Heute möchte ich euch mal wieder einen kleinen Einblick in meinen derzeitigen Wollkorb im Juli geben. Und ich gehe diesen Monat gleich mit 2 Babydecken bei „Auf den Nadeln im Juli“ mit an den Start.

Seit kurzem habe ich auch Instagram für mich entdeckt und da konntet ihr auch schon den Fortschritt meiner Babydecke aus Kreisen sehen.

häkeldecke_Kreise_Fortschritt

Weiterlesen