Gehäkeltes Pixelkissen

Endlich ist es soweit … naja eigentlich schon seit einer Weile … und mein Langzeit-Ufo oder auch Pixelkissen ist nun endlich fertig. Angefangen habe ich es im September 2015, fertiggestellt ein gutes Jahr später und seitdem ist es fleißig in Benutzung.

pixelkissen_crochet

Gesehen hatte ich so ein ähnliches Kissen mal irgendwo auf Pinterest und mir hatte die Idee mit den vielen weißen Quadraten zwischen vielen unterschiedlich bunten so gut gefallen.

Ich habe nach einer Anleitung von attic24 gehäkelt, die Anleitung für diese solid squares ist ganz einfach und besteht eigenlich auch nur aus 3 Runden. Da ich aber schöne kleine Quadrate wollte, habe ich pro Quadrat sogar nur 2 Runden gehäkelt.

Als ich dann alle 77 Quadrate fertig hatte, habe ich sie mal gleich im Anschluss (naja auch mal eher etwas später ;-)) )  aneinander genäht.

Für die Rückseite des Kissens habe ich mich dann aber für breite Streifen aus Stäbchen entschieden, ich hatte einfach keine Lust mehr auf diese ganzen Fäden die dann immer zu vernähen sind. Die Rückseite besteht aus einem kurzen  und einem langen Stück, welche ich dann etwas überlappend an das Vorderteil gehäkelt habe. So hat mein Kissen nun gleich eine Art Hotelverschluss. Den sieht man auf dem Bild kaum, denn ich hab darauf geachtet die gleichen Farben überlappen zu lassen, ich Fuchs ;-).

pixelkissen

Verwendet habe ich eine unbehandelte Baumwolle, die ich irgendwann mal beim Discounter gekauft habe und eine 3er Häkelnadel.

Insgesamt hat das Projekt sehr viel Spass gemacht, die kleinen Squares sind eigentlich extrem schnell gehäkelt, aber das Zusammennähen zieht sich dann doch schon ganz schön … naja so wie eigentlich immer.

Anfangs fürs Kinderzimmer gedacht, wohnt das Kissen jetzt aber doch mehr im Wohnzimmer bei uns auf der Couch.

So das wars erstmal wieder von hier,

eure Anja

Zusammenfassung:

  • Anleitung: Squares nach dieser Anleitung gehäkelt, jedoch nur 2 Runden, und auch zusammengenäht, Rückseite besteht nur aus Stäbchen-Reihen
  • Garn: unbehandelte Baumwolle (50g = 120m)
  • Nadelstärke: 3
  • Dauer: Ufo-Gefahr
  • Verlinkungen: RUMS, Häkelliebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen sie diese Gleichung, um zu zeigen das sie ein Mensch sind. Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.