So viele angefangene Sachen …

… habe ich hier gerade auf den Strick- bzw. Häkelnadeln, dass ich mir jetzt erst mal eine Stopp für neue Projekte auferlegt habe. Und damit ich auch etwas angespornt bin, die ein oder andere Sache bald fertig zu bekommen und weil ich bei euch auch so gern sehe, an was ihr gerade arbeitet, deshalb mache ich im November auch wieder bei Maschenfein’s „Auf den Nadeln“ mit.

Nach meinem Strickkurs bin ich total motiviert, dass das mit dem Stricken und mir doch noch was werden kann. Ich habe auch schon wieder ein neues Strickprojekt angeschlagen. Das war für mich schon die erste kleine Herrausforderung, denn für über 200 Maschen hab ich schon eine gefühlte Ewigkeit gebraucht und der Daumen tat weh. Aber Übung macht ja bekanntlich auch hier den Meister und lässt die Finger nicht so schnell ermüden. Und was ihr hier schon sehen könnt, sieht vielleicht ein bisschen aus als ob es ein Loop werden könnte … aber wird es natürlich nicht … das wäre ja viel zu einfach.

stricken in runden

Mit meinem Dreieckstuch bin ich auch sehr gut vorangekommen. Eigentlich dachte ich 100g Wolle reichen, aber nun habe ich schon das nächste Knäuel angefangen, da mir das Tuch noch nicht lang genug war. Ein baldiges Ende ist aber in Sicht.

stricken_dreieckstuch

Diese Woche habe ich auch noch ein neues Häkelprojekt angefangen. Die Idee hatte ich aus einer Werbung schon diesen Sommer und habe lange nach einer Anleitung gesucht. Die ersten 3 Knäuel der Karisma in jeansblau sind auch schon verhäkelt.

häkeln

Ansonsten trage ich mit mir noch dieses, im Sommerurlaub begonnene, Häkelprojekt mit mir herum. Für die kleine Tasche für unterwegs ist es schon bald ein bisschen zu groß und hat deshalb schon erste „Knitter“ abbekommen. Hier konntet ihr es schon mal sehen.

lace

Schon seit Anfang des Jahres habe ich dieses Granny Projekt hier liegen, irgendwann im Sommer ist es auch schon mal wieder etwas gewachsen, aber seitdem ruht es leider. Aber es ist eh eher ein Frühlings-Teil.

grannys

Bis spätestens Weihnachten hätte ich dieses kleine Tierchen gern fertig. Der Großteil ist eigentlich auch schon geschafft.

amigurumi

Meine Decke, alias Langzeitprojekt der nächsten Jahre, ist leider seitdem ich sie hier schon mal vorgestellt habe, nicht weiter vorangeschritten. Ich werde nur die Farbfolge noch etwas ändern und die graue angefangene Reihe wieder aufribbeln.

häkeldecke_häkelschrift

Was habt ihr so alles auf den Nadeln? Ich liebäugele ja schon mit dem Projekt aus der Vorschau der neuen Simply Häkeln, aber bis dahin müssen mindestens ein bis zwei Projekte fertig sein, damit ich das anfangen „darf“.

Liebe Grüße

Anja

PS: Eine Übersicht meiner schon fertigen Sachen findet ihr in meiner Bildergalerie.

6 Gedanken zu „So viele angefangene Sachen …

  1. Fritzi

    Liebe Anja,

    ich sehe, Du hast genauso viele Projekte wie ich auf den Nadeln. Die erste Wolle für den Loop-oder-doch-nicht gefällt mir sehr gut und die gehäkelten Projekte auch. Da habe ich auch noch ein paar angefangene Projekte „herumliegen“, die stagnieren aber auch momentan eher.

    Ich habe mir auch fest vorgenommen, erst mal ein paar Dinge zu beenden und dann neu anzuschlagen. Mal sehen, ob es klappt ;)

    Herzlichst Bine

    Antworten
  2. mila

    Erst dachte ich: „Viele Sachen angefangen, na ja, wer hat das nicht?“, aber ich muss zugeben, das sind wirklich viele Projekte auf einmal. Reduzieren hilft. Und vielleicht eine Art Hierarchie, was soll unbedingt fertig werden. Ansonsten viel Spaß beim Stricken… LG mila

    Antworten
    1. anja Artikelautor

      Hallo Mila,
      ja eine Hierarchie habe ich auch und reduzieren muss/ will ich auch ein bisschen. Oft stricke/ häkele ich auch mehrere Tage nur ausschließlich an einem Projekt und die anderen ruhen dann. Aber ich brauche auch eine gute Mischung aus einfachen Projekten für abends so nebenbei, kleine Projekte für unterwegs und größe komplizierte wenn die einfachen zu langweilig sind und ich etwas anspruchsvolleres machen möchte … so ist für jede Laune und Gelegenheit was dabei.
      LG Anja

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen sie diese Gleichung, um zu zeigen das sie ein Mensch sind. Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.